Graffitientfernung & Graffitischutz

Graffitis fachgerecht entfernen

Legal in Auftrag gegebene Graffitis können als echte Kunstwerke triste Fassaden in Szene setzen und aufwerten. Bei einem Großteil der Graffitis handelt es sich jedoch um illegales Besprühen von Gebäuden und Objekten (zum Beispiel Fassaden, Sicherungskästen, Haustüren, öffentliche Nahverkehrsmittel, Garageneinfahrten, Garagentüren, Briefkästen, Ladesäulen) mit unerwünschten Schriftzügen und Symbolen. Sehr zum Leidwesen vieler Kommunen, Hauseigentümer, Bürgerinnen und Bürger stellen diese Schmierereien dabei mehr als ein ästhetisches Problem dar: die Farbe dringt in die Oberfläche ein und führt zu Korrosion und weiteren Beschädigungen. Allein für Deutschland werden die Kosten für entstandende Schäden durch Graffitis jährlich auf Millionenhöhe geschätzt und strafrechtlich als mutwillige Beschädigung geahndet.

Sie möchten unerwünschte Graffitis entfernen lassen? Dann setzen Sie bei der Graffitibeseitigung auf CANDEO Gebäudeservice

Erfahrungsgemäß versuchen die betroffenen Eigentümer den Schaden selbst zu beheben, in dem sie die Schmierereien mit Farbe überstreichen oder andere Verfahren (zum Beispiel Sandstrahl oder aggressive Reinigungsmittel) unsachgemäß anwenden. In den meisten Fällen lässt das Ergebnis dann zu wünschen übrig oder führt im schlimmsten Fall zur weiteren Beschädigung der Oberfläche. Überlassen Sie daher die Graffiti-Entfernung den Profis. Unser geschultes und erfahrenes Team von CANDEO Gebäudeservice verfügt auf dem Gebiet der Graffitibeseitigung über langjährige Erfahrung und versteht sich auf das fachgerechte Entfernen von Graffitis.

Welche Flächen können behandelt werden?

Ganz gleich ob Metall, Kunststoff, Holz, PVC, Putz, Klinker, Sandsteinoberflächen oder Beton – ein gutes, bewährtes Sortiment aus zuverlässigem Farbentferner bzw. Graffitientferner macht es uns möglich, Graffiti bestmöglich, je nach Alter und Beschaffenheit des Untergrundes, von Ihren Gebäuden zu entfernen. Unser System funktioniert auf den meisten Oberflächen. Auf Anfrage entfernen wir auch Graffitis von Ihrem Pkw und Lkw.

Welche Technik kommt zum Einsatz?

Zur hochwirksamen und zugleich oberflächen- und umweltschonenden Entfernung von Graffiti verwenden wir Hochdruckreiniger, Wasser Filtermatten und spezielle Graffitireiniger. Während der Grafftitientfernung sind wir vollkommen unabhängig von Wasser- und Stromanschlüssen und durch den Einsatz von material- und umweltschonenden Produkten werden die Bausubstanz und auch die Umwelt nicht belastet.

Wie werden verbrauchtes Wasser, Graffitientferner und Farbe entsorgt?

Dafür gibt es eine einfache Lösung. Alle Abfallstoffe werden mittels einer Filtermatte aufgefangen, getrocknet und danach abgesaugt. Alle so entstandenen Rückstoffe können dem Recyclingsystem problemlos zugeführt werden. Somit gelangen keine Rückstände ins Grundwasser.

Welche Chemikalien kommen beim Graffiti entfernen zum Einsatz?

Bei der Graffitibeseitigung wenden wir moderne und umweltfreundliche Verfahren an, die speziell auf den Untergrund abgestimmt sind und Ihre Fassade in neuem Glanz erstrahlen lassen. Bei unserem speziellen Reinigungsequipment setzen wir auf den Einsatz umweltschonender Produkte, frei von NMP, NEP, Orangenterpenen, Parfüm und Chlorkohlenwasserstoffen.

Was passiert wenn bei der Graffitientfernung die Farbe auf dem Untergrund mit entfernt wird?

Je nach Alter und zu behandelnder Oberfläche kann es bei der Graffitientfernung zum Abrieb der Farbe kommen. Um nach der Graffitibeseitigung und Behandlung der Oberfläche ein optimales Farbergebnis zu erzielen, benutzen wir ein elektronisches Messgerät. Dieses erfasst über 1.000 Farbkombinationen und ermöglicht einen Anstrich entsprechend des aktuellen Farbtons, so dass die behandelte Stelle nahzu unsichtbar wird.

Kontaktieren Sie uns

Vereinbaren Sie mit uns einen Besichtigungstermin vor Ort oder lassen Sie uns per E-Mail Informationen zum Schadensfall mit Angaben zur geschätzen Fläche in qm und ggf. ein Foto zukommen.

Sie sind häufiger von unerwünschten Graffitischmiereien betroffen bzw. haben mehrere Objekte? In diesem Fall bieten wir Ihnen eine individuelle „Flatrate“ an.

Beispiele im Vorher-Nachher-Vergleich

Graffitischutz für Fassaden

Um Oberflächen nachhaltig vor ersten oder wiederholten Schäden durch Farbsprays und Filzmarker-Tinten zu schützen, empfiehlt sich das Auftragen einer Imprägnierung. Diese versiegelt die Oberfläche und schützt sie vor Verschmutzungen, Ablagerungen und Korrosionsschäden. Des Weiteren wird verhindert, dass Farbpartikel und Wasser tief in die Oberfläche eindringen können. So lassen sich Graffitis auf Oberflächen, die mit einem Graffitischutz behandelt wurden, nachweislich leichter entfernen und korrossionsbedingten Frostschäden bei Beton vorgebeugt.

Welche Flächen können behandelt werden?

Der Graffitischutz eignet sich für Untergründe aller Art, wie zum Beispiel Beton, Klinker, Sandstein, Naturstein, Silikatfarben und WDVS gestrichenen Flächen.

Wie lange hält der Graffitischutz?

Je nach Untergrund und Substanz der Oberfläche hält die atmungsaktive Spezialbeschichtung bis zu 100 Reinigungszyklen und bis zu 10 Jahre Funktionsgarantie.

Welches Verfahren wird angewandt?

Vor dem Auftragen der Schutzschicht, wird die Oberfläche mittels eines Hochdruckreinigers gründlich und zugleich schonend gereinigt. Bei einer maximalen Feuchtigkeit von vier Prozent wird anschließend die Schutzschicht mittels Sprühverfahren oder Streichverfahren aufgetragen.

Welche Produkte kommen zum Einsatz?

Wir verwenden umweltschonende Graffitischutzlacke, die mit einem sd-Wert von unter 0,5 m wasserdampfdurchlässig sind.

Welche Arten des Graffitischutzes gibt es?

Es lassen sich drei Arten des Graffitischutzes unterscheiden, die entsprechend ihrer Schutzwirkung klassifiziert werden:

  1. Temporärer Graffiti-Schutz
  2. Semipermanenter Graffiti-Schutz
  3. Permanenter Graffiti-Schutz

Temporärer Graffitischutz

Bei diesem einfachen Schutzanstrich auf Mikrowachsbasis wird die Verschmutzung mittels eines Heißwasserhochdruckgerätes und zumeist ohne Zusatz von Chemikalien entfernt. Anschließend wird eine transparente Schutzschicht, eine sogenannte Opferschicht, aufgetragen. Diese Schutzschicht ist lösungsmittelfrei, nicht brennbar, 100% reversibel und schützt die Oberfläche nicht nur vor Graffitischäden, sondern auch vor einem Befall durch Mikroorganismen (zum Beispiel Algen und Pilze). Je nach Beschaffenheit der Oberfläche hält die Schutzschicht bis zu 2 Jahren.

Semipermanenter Graffiti-Schutz

Dieser Schutz basiert auf zwei Schichten. Nach einer Reinigung der zu behandelnden Fläche wird zunächst eine permanente Schutzschicht und anschließend die Opferschicht aufgetragen. Dank dieser transparenten und hydrophoben (wasserabstoßend) Imprägnierung wird die Oberfläche vor Verschmutzungen, Salz, Moos und Schimmel geschützt. Verschmutzte Oberflächen lassen sich einfach reinigen und Graffitis besser entfernen. Je nach Beschaffenheit der Oberfläche hält die Schutzschicht bis zu 10 Jahren.

Permanenter Graffiti-Schutz

Wenn Sie Oberflächen haben, die wiederholt Opfer von Graffitischmierereien werden, dann empfiehlt sich dieser Schutz. Im Gegensatz zu den anderen beiden Schutzschichten können Graffitis entfernt werden, ohne anschließend die Schutzschicht erneuern zu müssen. Bei der aufgetragenen Schutzschicht handelt es sich um einen 2-K-PU-Schutzlack, der wahlweise in ultramatt oder hochglänzend verfügbar ist. Diese Imprägnierung ermöglicht eine umweltfreundliche und gute Graffitientfernung und schützt vor Verschmutzungen, Moos, Schimmel und Salz. Eine lösungsmittelfreie Variante des Schutzlackes lässt sich auch für den Innenbereich anwenden. Für diese Schutzschicht wird eine Funktionsgarantie von 10 Jahren gewährleistet.

Kontaktieren Sie uns

Vertrauen Sie sich beim Aufbringen eines fachgerechten Graffitischutzes unserem geschulten und erfahrenen CANDEO-Team an und vereinbaren Sie mit uns einen Besichtigungstermin vor Ort oder lassen Sie uns per E-Mail Informationen zum Schadensfall mit Angaben zur geschätzten Fläche in qm und ggf. ein Foto zukommen.